Ausmalen mit Buntstiften – Schritt für Schritt Anleitung

Home / Allgemein / Ausmalen mit Buntstiften – Schritt für Schritt Anleitung

Kolorieren mit Buntstiften

Hier haben wir uns bereits angeschaut, wie man ein Bild mit Filzstiften ausmalen kann. Doch heute soll es eine Anleitung für alle Buntstift-Fans geben. Also schnapp dir deine Buntstifte und los geht’s! Als Motiv haben wir uns das Rotkehlchen ausgesucht. Mit seiner leuchtenden orangefarbenen Brust ist es ein schönes Motiv um zu lernen, wie man mit verschiedenen Farben koloriert. Doch natürlich kannst du dir auch eine andere unserer Anleitungen schnappen und diese ausmalen. Wir verwenden gerne Polychromos von Faber-Castell. Im Künstlerbedarf gibt es diese Stifte in allen möglichen Farben. Doch keine Sorge, wenn du andere Buntstifte benutzt! Die Ergebnisse können genauso schön werden.

Hier die passende Anleitung:

So zeichnest du ein Rotkehlchen Zeichenschule

So gehst du vor

Schritt 1

So zeichnest du Rotkehlchen Bunstift

Beginne mit der Zeichnung nach Anleitung. Falls du hier noch Schwierigkeiten hast, schau mal hier.

Schritt 2

So zeichnest du Rotkehlchen Bunstift So zeichnest du Rotkehlchen Bunstift So zeichnest du Rotkehlchen Bunstift

Beim Ausmalen mit Buntstiften arbeitet man am besten von hell nach dunkel. Beginne also erst mit den hellsten Farben. Achte auch darauf, dass du in diesem Schritt nur ganz leicht aufdrückst. Es reicht, wenn du dir anzeigst, welcher Bereich welche Farbe haben soll. Male also den Hals und die Beine in hellem Orange. Dann folgt die Mitte des Vogels in Grau und schließlich der Rest in einem Hellbraun.

Schritt 3

Nun wird es spannend: Benutze nun die selben Buntstifte – dieses Mal darfst du aber richtig Farbe auf’s Blatt bringen. Drücke also etwas fester auf und male mehrere Schichten übereinander. Aber Achtung! An manchen Stellen kannst du die helle Farbe ruhig stehen lassen. Zum Beispiel sieht es sehr schön aus, wenn du rund um das Auge des Rotkehlchens das helle Orange stehen lässt. An anderen Stellen hingegen kannst du richtig fest aufdrücken: zum Beispiel unter dem Flügel, denn dort ist ein dunkler Schatten. Das linke (hinteren) Bein kannst du mit einem Braun dunkler machen. Es liegt im Schatten, daher sieht das so aus.

Schritt 3

Nun noch ein kleiner Tipp: Nimm dir einen hellen Buntstift und male damit noch einmal über die orangefarbene Brust. Durch die übereinander liegenden Farbschichten wird die Farbe richtig schön leuchtend. Mit einem dunklen oder schwarzen Buntstift kannst du außerdem doch die dunkelsten Stellen betonen. Wer möchte, kann das Rotkehlchen natürlich auch wie in der Anleitung auf einen Ast setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.