Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/430516_22305/Sozeichnestdu/wordpress/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2851

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/430516_22305/Sozeichnestdu/wordpress/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2855

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/430516_22305/Sozeichnestdu/wordpress/wordpress/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708
Zeichenanleitung Teil 2: mit Filzstiften ausmalen - So zeichnest du

Zeichenanleitung Teil 2: mit Filzstiften ausmalen

Home / Neuigkeiten / Zeichenanleitung Teil 2: mit Filzstiften ausmalen

Nun wird es bunt

Eine schöne Zeichnung kann schon für sich alleine stehen. Doch manchmal ist farbig einfach noch schöner. Mit Farbe kannst du deiner Zeichnung eine ganz persönliche Note geben. Außerdem haben viele Tiere und Pflanzen ganz auffällige Farben, für die sie bekannt sind. Denk nur an den Hals eines Rotkehlchens oder an die schönen gelben Blüten eines Löwenzahns. Ausmalen kannst du dein Bild mit den verschiedensten Farben. Da gibt es kein richtig oder falsch. Manche mögen am liebsten Filzstifte, andere Buntstifte oder Wasserfarben. Wir werden unser Kaninchen heute aber mit Filzstiften ausmalen. Du solltest dafür schon die Linien gezeichnet haben. (Die Anleitung zum Zeichnen des Kaninchens findest du hier.)

So gehst du vor

Schritt 1

Beim Ausmalen mit Filzstiften arbeiten wir von hell nach dunkel. Das heißt, dass du mit den hellen Farben anfängst. Schau dir also die Anleitung an und suche die hellsten Farben raus. Das ist beim Kaninchen ein ganz helles Grau. Du kannst auch ein Hellbraun verwenden oder ein Hellgelb, wenn du keinen grauen Filzstift hast.

 So zeichnest du ein Kaninchen - Ausmalen Schritt 1

Schritt 2

Eine weitere helle Farbe ist das Rosa der Ohren und an der Nase.

So zeichnest du ein Kaninchen - Ausmalen Schritt 2

Schritt 3

Nun kommt die Hauptfarbe ins Spiel: verwende ein schönes Braun um den Hasen auszumalen. Achte darauf, dass du sauber ausmalst und die hellgrauen Flächen nicht übermalst.

So zeichnest du ein Kaninchen - Ausmalen Schritt 3

Schritt 4

Mit einem dunklen Braun kannst du nun Schatten einzeichnen. Zeichne kleine Striche in Richtung des Fells, damit das Kaninchen schön flauschig aussieht.

So zeichnest du ein Kaninchen - Ausmalen Schritt 4

 

Schritt 5

Das Kaninchen ist nun fertig, aber wenn du magst kannst du nun noch etwas Gras dazumalen. Vielleicht hast du aber auch andere Ideen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer leckeren Karotte für dein Kaninchen? Oder du zeichnest ein paar Ostereier dazu und schon hast du eine Karte zum Verschenken an Ostern.

So zeichnest du ein Kaninchen - Ausmalen Schritt 5

 

Ausmalen mit anderen Mitteln

Du magst keine Filzstifte? Das macht nichts! Bald zeigen wir dir, wie du etwas mit Buntstiften ausmalen kannst. Bis dahin musst du dich leider noch etwas gedulden, oder du probierst es einfach aus!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.